Integrationszentrum Aarau



IZ Integrationszentrum AG Erlinsbacherstrasse 39 CH-5000 Aarau Tel. +41 62 824 76 34
Fax +41 62 824 76 41

Die betreuten Wohngemeinschaften

Alle Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaften besuchen extern eine Einzeltherapie und gemeinsam die Gruppentherapie. Mit der Bezugsperson wird individuell an Themen wie Arbeitssituation, Finanzen, Freizeit, Beziehungen und Rückfallrisiken gearbeitet. Bei den Tätigkeiten im Haus (Haushalt und -wartung) steht eine möglichst hohe Selbstverantwortung jedes einzelnen Bewohners im Vordergrund.

Die Wohngemeinschaftsleitung entscheidet unter Einbezug der Gruppensituation über Aufnahmen und Ausschlüsse. Offenheit und Transparenz bilden die Basis unseres Zusammenlebens.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Integrationszentrums verpflichten sich zur Abstinenz. Dies wird mit Urinproben und Atemlufttests kontrolliert. In der geleiteten Therapiegruppe wird der persönliche Prozess reflektiert. Standortgespräche dienen der Auswertung der persönlichen Fortschritte und der Festlegung der Austrittsphase.

Unsere Angebote im Einzelnen

Individuell wählbare Tagesstruktur bei externen Institutionen
Arbeitseinsatz/Praktika zur gezielten Verbesserung der Stellenchancen
Einzel- und Gruppengespräche
Geleitete Therapiegruppe
Angehörigengespräche
Förderung Ihres Lebens ohne Suchtmittelkonsum
Leben mit Abstinenzkontrolle in einem geschützten Haus
Unterstützung bei: Freizeitgestaltung, Administration und Finanzen, Krisen und Rückschlägen